01 |


02 |


03 |


04 |


05 |


06 |


07 |


08 |


MARITIM. Outdoormöbel

Für die MARITIM-Objekte kommen 50-60 Jahre alte Balken aus tropischem Hartholz zu einem erneuten Einsatz. Es handelt sich um das massive Bauholz stillgelegter, nordischer Hafenanlagen.

Die geborgenen Hölzer werde sorgfältig ausgewählt, aufbereitet und zu hochwertigen Designmöbeln für den In- und Outdoorbereich weiterverarbeitet. Unregelmäßigkeiten wie Bohrlöcher, Schrammen, Risse und andere Details sind integraler Bestandteil und Ausdruck ihrer Geschichte und Einzigartigkeit. Sie bleiben je nach Oberflächenbearbeitung mehr oder weniger erhalten.

Das wiederverwendete Holz der alten Hafenanlagen ist mit dem Gütesiegel FSC-Recycling 100 % zertifiziert. Es ist unbehandelt und aufgrund seines natürlichen Ölgehaltes ohne weitere Pflege dauerhalt witterungsbeständig. Der rötlich-braune Farbton der schweren Holzobjekte (Resistenzklasse 1) wandelt sich unter Einwirkung der Elemente im Laufe der Zeit in ein silbrig-graues Finish.

Die Sitzblöcke haben eine Sitzhöhe von 42 cm, eine Kantenbreite von 36 cm und sind in Fixlängen von 150 – 400 cm erhältlich.

Auch als Sitzwürfel oder in Individuallängen lieferbar.

Weitere MARITIM-Upcyclingobjekte für Garten, Lounge und Haus gerne auf Anfrage.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung