Bewegen Sie den Balken über die Bilder, um zu sehen wie ich Gärten verändere.

Bee Blu

A1 projekt5
c1 c2
e1 e2
b1 b2
d1 d2

 

OXYD

alt1 neu1
alt3 neu3
alt5 neu5
Vorher:
  • 25 Jahre alter Garten in eintöniger Standardaus-führung: Pflanzen, Rasen, Granit

  • Kontrastarme Gartenflächen ohne Inhalt und Charakter

  • Keinerlei raum- und strukturbildende Elemente

  • Nicht mehr zeit- und altersgerechtes Gartenkonzept

  • Intensiv mit Wurzelunkräutern durchwachsener Boden

alt2 neu2
alt4 neu4
alt6 neu6
Nachher:
  • Umstellung vom pflegeintensiven zum zeitgemäß pflegeextensiven Gartenkonzept durch Bodentausch

  • Kreative Schaffung von unkomplizierten Gartenräumen mit eigener Identität und klarer Formensprache durch die Elemente Stahl, Holz, Kies und Pflanzen

Vorher:       Nachher:
  • 25 Jahre alter Garten in eintöniger Standard- ausführung:
    Pflanzen, Rasen, Granit
  • Kontrastarme Gartenflächen ohne inhalt und
    Charakter

  • Keinerlei raum-
    und struktur- bildende Elemente

  • Nicht zeit- und altersgerechtes Gartenkonzept

  • Intensiv mit Wurzelunkräutern durchwachsener Boden

  • Umstellung vom pflegeintensiven zum zeitgemäß pflegeextensiven Gartenkonzept durch Bodentausch

  • Kreative Schaffung von unkomplizierten Gartenräumen mit eigener Identität und klarer Formensprache durch die Elemente Stahl, Holz, Kies und Pflanzen

garten-vorher-nachher-16 garten-vorher-nachher-15
Vorher: Nachher:
  • Terrassenhügel in alter Bauweise

  • Schräglage der Rasenfläche von der Terrasse bis zum Freisitz

  • Zeitgemäße/altersgerechte Lösung: repräsentative, pflegeleichte Terrassen-hochbeete

  • Integrierte Treppe als Raum-/Höhenübergang

  • Waagrechte Rasenfläche

Vorher:       Nachher:
  • Terrassenhügel in alter Bauweise
  • Schräglage der Rasenfläche von der Terrasse bis zum Freisitz
  • Zeitgemäße/ altersgerechte Lösung: repräsentative, pflegeleichte Terrassen-hochbeete
  • integrierte Treppe als Raum-/ Höhenübergang
  • waagerechte Rasenfläch
bbv bbn
Vorher: Nachher:
  • Hanggrundstück

  • Haus aus den Siebzigern mit ehemaligem Terrassenhügel

  • Kein Zugang vom Garten zur Terrasse

  • Schmale Terrassen-grundfläche

  • Weniger ist mehr: Stützmauer, Terrassenflächen-erweiterung, Treppe und Hochbeete in zeitgemäßem Design in Material und Form vereint

  • Moderne Modulbauweise: vermindert Bauzeit, Kosten, Lärm- und Schmutzbelas-tung durch hohen Vor-fertigungsgrad 

Vorher: Nachher:
  • Hanggrundstück
  • Haus aus den Siebzigern mit ehemaligem Terrassenhügel
  • Kein Zugang vom Garten zur Terrasse
  • Schmale Terrassengrundfläche
  • Weniger ist mehr: Stützmauer, Terrassenflächener-weiterung, Treppe und Hochbeete in zeitgemässem Design in Material und Form vereint
  • Moderne Modulbauweise: vermindert Bauzeit, Kosten, Lärm-und Schmutzbelastung durch hohen Vorfertigungsgrad
garten-vorher-nachher-5 garten-vorher-nachher-6
Vorher: Nachher:
  • Alter Gartenteich

  • Verwilderter, eingewachsener, alter Garten

  • Strukturlos

  • Schaffung eines Mystikgartens

  • Kreativer Einsatz von Stahl und Naturstein

  • Intuitive Formgebung und Handwerkskunst – aus Erdloch wird “Erdraum”

Vorher: Nachher:
  • Alter Gartenteich
  • Verwilderter, eingewachsener, alter Garten
  • Strukturlos
  • Schaffung eines Mystikgartens
  • Kreativer Einsatz von Stahl und Naturstein
  • Intuitive Formgebung und Handwerkskunst – aus Erdloch wird „Erdraum”

 

garten-vorher-nachher-7 garten-vorher-nachher-8
Vorher: Nachher:
  • Verwildeter Vorgarten

  • Arbeitsplatz für Müll

  • Formaler Vorgarten

  • Einsatz von Naturstein und Pflanzen

  • Begrenzung aus Stahl

Vorher: Nachher:
  • Verwildeter Vorgarten

  • Arbeitsplatz für Müll

  • Formaler Vorgarten

  • Einsatz von Naturstein und Pflanzen

  • Begrenzung aus Stahl

garten-vorher-nachher-9 garten-vorher-nachher-10
Vorher: Nachher:
  • Ehemaliger Taubenstall nach Abbruch der Volier-fundamente

  • Kein nutzbarer Freiraum

  • Pflegeleichter Hochbeetgarten zur Selbst-versorgung mit Gemüse und Küchenkräutern

  • Aus Taubenstall wird Brennholzlager

  • Konstruktiver Einsatz von Stahl

Vorher: Nachher:
  • Ehemaliger Taubenstall nach Abbruch der Volierefundamente
  • Kein nutzbarer Freiraum
  • Pflegeleichter Hochbeetgarten zur Selbsversorgung mit Gemüse und Küchenkräutern
  • Aus Taubenstall wird Brennholzlager
  • Konstruktiver Einsatz von Stahl

 

garten-vorher-nachher-3 garten-vorher-nachher-4
Vorher: Nachher:
  • Ausgetrockneter Gartenteich: Kundenauftrag “Bitte verfüllen”

  • Ein Freisitz aus Naturstein – harmonisch eingebettet in den vorhandenen Garten

  • Einsatz von Stahlelementen

Vorher: Nachher:
  • Ausgetrockneter Gartenteich: Kundenauftrag „Bitte verfüllen“
  • Ein Freisitz aus Naturstein – harmonisch eingebettet in den vorhandenen Garten
  • Einsatz von Stahlelementen
V-N1 V-N2
Vorher: Nachher:
  • Unpersönlicher, reizloser Mietshausgarten

  • Planum in 2 Ebenen mit eingeschränkter Nutzbarkeit

  • Schwerer, lehmiger Boden mit verunkrautetem Rasen

  • Hochbeete und Einfassungen aus Stahl sowie Variati-onen von Oberflächen bringen Struktur und lassen nutzbaren, familiären Lebensraum auf 2 Ebenen entstehen

  • Geringer Pflegeaufwand durch Wildblumenwiese auf magerem, durchlässigem Boden

Vorher: Nachher:
  • Unpersönlicher, reizloser Mietshausgarten
  • Planum in 2 Ebenen mit eingeschränkter Nutzbarkeit
  • Schwerer, lehmiger Boden mit verunkrautetem Rasen
  • Hochbeete und Einfassungen aus Stahl sowie Variationen von Oberflächen bringen Struktur und lassen nutzbaren, familiären Lebensraum auf 2 Ebenen entstehen
  • Geringer Pflegeaufwand durch Wildblumenwiese auf mageren, durchlässigen Boden

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung